Strier Reisen

Flusskreuzfahrt auf der Donau mit MS Sonata

Passau - Wachau Budapest - Donauknie - Bratislava - Budapest

( Tage)

ÖsterreichSchiffsreisen, Busreisen

Leistungen

  • Transfer nach Passau und zurück
  • Hafengebühren
  • Frühstück am Anreisetag
  • Vollpension an Bord
  • Kaffee oder Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Gala Dinner im Rahmen der VP
  • täglich Kaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • täglich Mitternachtssnack
  • deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Bordunterhaltungsprogramm
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle - Kabine und zurück
  • Donau Reiseführer (pro Kabine 1 x)
  • Schiffsrundfahrt "Budapest bei Nacht" inkl. Folkloreprogramm
  • Strier--Reisebegleitung (ab 25 Personen)
  • Stornoschutz
  • Auslandreise-Krankenversicherung

Reisetermine

Reiseverlauf

1. Tag | Passau - Einschiffung
Anreise nach Passau und Einschiffung ab 16.00 Uhr. „Leinen Los!“ um 18.00 Uhr.
2. Tag | Wachau
Nach dem Frühstück erleben Sie die romantische Landschaft der Wachau. Genießen Sie diese wohl schönste Donaustrecke mit sagenumwobenen Burgen und Weinbergen.
3. Tag | Budapest
Nach dem Mittagessen erreichen Sie Budapest. Hier besteht die Möglichkeit zur Stadtrundfahrt * durch die ungarische Hauptstadt. Den Abschluss des Tages bildet die Abendrundfahrt Budapest an Bord Ihres Schiffes, die Ihnen einen wundervollen Blick auf die erleuchteten Bauwerke bietet. Zuvor sorgt eine Folkloregruppe mit Musik und Tanz für Ihre Unterhaltung (inkl.).
4. Tag | Budapest - Esztergom/
Donauknie
Frühstück an Bord. Anschließend haben Sie Freizeit in Budapest für einen individuellen Stadtbummel. Am Nachmittag können Sie während des Ausfluges * das malerische Donauknie erleben. Sie sehen Szentendre, das "Tor zum Donauknie", unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch die schönen Altstadtgassen. Danach erreichen Sie das malerische Visegrad mit den Ruinen des Königspalastes. Anschließend Weiterfahrt in die alte ungarische Königsresidenz, nach Esztergom, hier Besichtigung der Basilika und Rückkehr zum Schiff.
5. Tag | Bratislava - Wien
Am Vormittag können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten von Bratislavawährend eines ca. 2-stündigen Stadtrundgangs * kennen lernen. In Hainburg können Sie zu einem Ausflug zum Schloss Hof, Österreichs größte Schlossanlage auf dem Lande, starten. Zum Abendessen kehren Sie zurück an Bord und setzen Ihre Schiffsreise in Richtung Wien fort.
6. Tag | Wien
Heute können Sie wählen zwischen einer halbtägigen Stadtrundfahrt * durch Wien am Vormittag mit den zahlreichen Prachtbauten der Hauptstadt. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Am späten Abend nimmt Ihr Schiff Fahrt in Richtung Melk auf.
7. Tag | Wien - Melk
Besuchen Sie heute Vormittag das Stift Melk * – ein Juwel österreichischer Barockkunst - oder genießen Sie einen individuellen Bummel in der idyllischen Marktgemeinde Emmersdorf mit historischen Ortskern. Am frühen Nachmittag treten Sie die letzte Etappe Ihrer Schiffsreise an.
8. Tag | Passau - Ausschiffung - Heimreise

Geplantes Hotel

Die MS Sonata gehört zur gehobenen Komfortklasse. Das Schiff verfügt über großzügige Außenkabinen mit DU/WC, TV, Radio, Safe, W-LAN, Föhn und Klimaanlage. (Das Schiffsprospekt senden wir hnen gern zu!)

Allgemeines

Abfahrt: 4.00 Uhr in Ibbenbüren

Hinweis: * Ausflüge gegen Aufpreis! Ausflugspaket mit 3 Ausflügen (Budapest, Bratislave und Wien) Ausflugspaket mit 5 Ausflügen (Budapest, Bratislave, Wien, Ausflug Donauknie,Besichtigung Stift Melk)


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.