Strier Reisen

Mecklenburgische Seenplatte

Erholsame Tage im Land der 1000 Seen

DeutschlandDeutschland *, Busreisen

Frühschwimmen im Salzwasser-Schwimmbad gratis

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gänge-Abendmenü
  • Reiseleitung an 2 Tagen
  • Schifffahrt Müritzsee
  • Frühschwimmen im Salzwasser-Schwimmbad
  • Kurabgabe
  • Storno-Schutz

Reisetermine

In Deutschlands Norden liegt ein Gebiet von besonderer landschaftlicher Schönheit: die Mecklenburgische Seenplatte. Wir zeigen Ihnen eine naturbelassene Landschaft, in der die Zeit noch still zu stehen scheint. Im schönsten Teil der Mecklenburgischen Seenplatte befindet sich Ihr Hotel, in dem Sie während der Reise wohnen werden. Plau ist der Ausgangsort für Rundfahrten durch die herrliche Seenlandschaft.

Reiseverlauf

1. Tag | Die Anreise nach Plau erfolgt über Schwerin. Hier sehen Sie das Schloss mit seinen herrlichen Gärten und die Altstadt mit seinen verwinkelten Gassen. Nach einer individuellen Mittagspause erreichen Sie am späten Nachmittag Plau und Ihr Hotel – Zimmerbelegung. Nach einem Begrüßungstrunk und einem schmackhaften Abendessen lassen Sie den Tag in geselliger Runde ausklingen.
2. Tag | Starten Sie den Tag mit dem leckeren Frühstücksbuffet im Hotel. Frisch gestärkt brechen Sie zu einem informativen Stadtrundgang auf: Die einladende Stadt Plau liegt direkt am Westufer des Plauer Sees und ist schon seit der Jahrhundertwende ein staatlich anerkannter Erholungsort in Mecklenburg-Vorpommern. Am Nachmittag lernen Sie bei einer Führung die Altstadt von Malchow kennen (Insel im Malchower See).
3. Tag | Bedienen Sie sich ausgiebig am großen Frühstücksbuffet, bevor Sie weiter zu Ihren Entdeckungen aufbrechen. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Mecklenburgischen Seenplatte. Zunächst besuchen Sie in Bollewick die größte Feldsteinscheune Deutschlands und danach fahren Sie zum Ackerbürgerstädtchen Röbel. Hier Beginn der lohnenden Schifffahrt auf der Müritz bis Waren. Nach einem längeren Aufenthalt im restaurierten Stadtkern und einem Bummel über die Flaniermeile erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.
4. Tag | Voller neuer Eindrücke dieser einzigartigen Landschaft treten Sie nach dem Frühstück wieder den Heimweg an, verbunden mit einer Mittagspause in Lüneburg.

Geplantes Hotel

Sie wohnen im 4-Sterne Parkhotel Klüschenberg direkt im altehrwürdigen idyllischen Park der mecklenburgischen Kleinstadt Plau am See. Alle Zimmer haben Dusche oder Bad, WC, TV, Radio, Minibar und Telefon. Des Weiteren ein Gartenlokal, ein Salon, Restaurant und ein Hotellift.

Allgemeines

Abfahrt: 6.00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.